AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Atemschutzmaske für Kinder

Atemschutzmaske für Kinder

Über die Verwendung von Atemschutzmaske bei Kindern streiten sich die Experten. Denn unter solchen Masken sammelt sich wohl schädliches Kohlendioxid an. Dieses kann vor allem bei Kindern zu Atemlähmungen führen. Zudem halten solche Masken Feuchtigkeit und Keime zurück, die sich dann in der Lunge ansammeln können. Bestätigt wird dies von vielen Kinderärzten. Doch stimmt das wirklich? Diese Fragen sollen im nachfolgenden Betrag geklärt werden.

Luftaustausch darf nicht behindert sein

Sind Atemschutzmasken wirklich in der Lage Kohlendioxid (CO2) herauszufiltern und zurückhalten? Zum Verständnis: Das Gas ist ein Naturprodukt von Stoffwechselprozessen, die in der Lunge stattfinden. Die inhalierte Luft enthält zirka 20 Prozent Sauerstoff. Wenn das Gas in der Lunge ausgetauscht wird, dann wird Luftsauerstoff von den roten Blutkörperchen absorbiert. Das Kohlendioxid wird dann zum Atmen in die Luft freigeben. Die ausgeatmete Luft enthält nur zirka 17 Prozent Sauerstoff und vier Prozent Kohlendioxid.

Das Kohlendioxid wird nicht blockiert

Ein solcher Effekt tritt bei Atemmasken nicht auf: Die Kohlendioxidpartikel sind viel zu klein. Sie werden von der Atemmaske gestoppt. Die Masken der höchsten Schutzklasse FFP-3 können Partikel bis zu 0,6 Mikrometer bzw.0,0006 Millimeter zurückhalten. Kohlendioxidmoleküle haben einen Durchmesser von 3,24 Angström. Aus diesem Grund kann Kohlendioxid durch Masken mit der sehr komplexen Spezialfiltertechnik von der Luft getrennt werden.

Hinzukommt, dass das Luftvolumen unter der Haube klein ist. Das Luftvolumen unterliegt zudem einen ständigen Austausch. Sehr schnell ist es daher so, dass der Körper auf einen übermäßigen Kohlendioxidspiegel in der Luft reagiert und eine Warnung gibt. Die Alltagsmasken sollten dicht aufliegen am Gesicht. Nur so lässt sich der Luftaustausch verhindern.

Hygiene ist sehr wichtig

In den Masken sammelt sich zudem Kondenswasser an. Dadurch können sich zwischen dem Gesicht und der Maske Bakterien ansammeln. Daher haben sogar professionelle Masken nur eine maximale Tragezeit. Gerade bei den professionellen Masken ist eine sehr gute Hygiene wichtig. Die Masken sollten daher nach dem Gebrauch mindestens bei 60 °C gewaschen werden. Alternativ kann man sie auch für zehn Minuten bei 80 °C in den Backofen geben. Auch bügeln ist eine Alternative. Zur Aufbewahrung sollte man die Masken auf keinen Fall auf eine verschmutzte Oberfläche legen.

So können Kinder die Maske richtig tragen

Das richtige Tragen von einer Alltagsmaske ist sehr wichtig. Nur dann kann der maximale Schutz gewährleistet werden. Wichtig ist außerdem, dass bevor die Kinder die Maske aufsetzen, die Hände gründlich gewaschen werden. Danach sollte die Maske richtig im Gesicht platziert werden die Maske muss dazu Mund, Wangen und auch die Nase bedecken. Eventuell sollte sie ausgerichtet werden, damit sie nicht verrutscht.

Weder Kinder noch Eltern sollten die Maske berühren. Zudem sollten die Kinder darauf hingewiesen werden, dass sie ihr Gesicht nicht zu berühren und die Maske zu wechseln, sobald diese feucht geworden ist.

Die Maske sollte auf der Vorderseite und auf der Kappe berührt werden. Die Eltern sollten sicherstellen, dass es am besten wäre, dass sie die Atemschutzmaske bei Kindern abnehmen. Kinder sollten diese nicht selber abnehmen. Nachdem die Maske entfernt wurde, sollten man sich die Hände gründlich waschen. Die Maske sollte in einen luftdichten Beutel gelegt werden, um sie danach im Müll zu entsorgen.

Einhalten der Grundhygiene

Die Grundsätze beim Husten und Niesen sowie der Abstand von 1,5 Metern gilt „überall wo man in der Öffentlichkeit ist und andere Menschen trifft“, sollte weiter eingehalten werden trotz des Tragens der Maske. Dies bietet den besten Schutz vor einer Infektion mit Corona.

Vorbereitung ist alles

Da das Tragen von Atemschutzmasken bisher in unserem Land nicht üblich war, sind Kinder sowie Erwachsene nicht mit dem Tragen der Maske vertraut. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass das Kind auf das Tragen der Atemschutzmaske vorbereitet wird. Die Eltern sollten am besten bei Atemschutzmaske bei Kindern zeigen, wie man die Maske aufsetzt und auch wieder absetzt. Das Kind sollte keine Angst haben eine solche Maske zu tragen. Kinder gewöhnen sich meist schnell an die neue Situation. Sage dem Kind, dass es nichts Schlimmes ist eine Maske zu tragen und dass sie – wenn es jeder macht – vor Infektionen schützen können.

Mundschutz Maske mit Superhelden Motiv – 3er Baumwoll Masken bunt, lustig, komisch – für Männer, Frauen & Kinder
Mundschutz Maske mit Superhelden Motiv – 3er Baumwoll Masken bunt, lustig, komisch – für Männer, Frauen & Kinder
von Tillmann’s® Deutschland
  • ⭐️ Unsere Mundschutzmasken bestehen aus Baumwolle. Sie sind weich, atmungsaktiv und können gewaschen und somit wiederverwendet werden.
  • ⭐️ Geeignet für Einkäufe, Radfahren, Wandern, Gartenarbeit, Reisen, Aktivitäten im Freien usw. Ideal für Staub-, Verschmutzungs-, Bakterien-, Allergie-, Rauchschutz usw. Perfekt für die Allergiesaison.
  • ⭐️ Sie erhalten ein 3er Set Baumwollmasken mit zufälligen bunten, lustigen Motiven – ideal für Männer, Frauen und Kinder.
  • ⭐️ Die Ohrschlaufe ist elastisch und verstellbar, sodass sie sich für jeden eignen und kein Druckempfinden verursacht wird.
  • ⭐️ Dank der optimalen Größe der Mund- und Nasenmaske werden Mund, Nase und Gesicht ausreichend bedeckt für einen perfekten Schutz.
 Preis: € 18,90 >>DETAILS ZEIGEN
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

FFP1-MASKEN ⇒ AUF AMAZON ANSCHAUEN

FFP2-MASKEN ⇒ AUF AMAZON ANSCHAUEN

FFP3-MASKEN ⇒ AUF AMAZON ANSCHAUEN

N95-MASKEN ⇒ AUF AMAZON ANSCHAUEN

KINDER-MASKEN ⇒ AUF AMAZON ANSCHAUEN

Viele weitere nützliche Tipps & Ratgeber rund um das Thema Atemschutzmaske finden Sie hier imNEWS-BLOG